2018 Seniorenausflug

2018SeniorSeniorenausflug 2018

 

Am 16.06.2018 hat der Südl. Schützenbund zum Seniorenausflug alle Schützenbrüder ab 60 Jahren eingeladen, der Einladung waren 80 Mitglieder gefolgt.

Die Organisatoren hatten wieder eine schöne Fahrt ausgearbeitet. Treffen war um 08:15 Uhr am Schützenplatz, um 08:30 Uhr ging die Fahrt Richtung Eggegebirge. Der erste Stopp war dann in Nieheim, dort wurde die Schaukäserei Menne besichtigt.

Die Schaukäserei ist in den alten Hofgebäuden des Landwirts Thomas Menne 1966 entstanden. In der Käserei wird die Milch der 130 Milchkühe, aus dem eigenen Milchhof, verarbeitet. Nachdem der Weg von der Milch bis zum Käse durch fachkundige Käsemacher erklärt wurde konnten die Käseprodukte verkostet werden.

Gegen 11:30 Uhr ging es weiter nach Bad Driburg, wo in der Konditorei Heyse ein Mittagessen auf die Reisenden wartete. Bei einen leckeren Schweinebraten mit Apfelrotkohl und einem Eisbecher mit Früchten wurde schon ausgiebig über Geschichten aus dem Süden gesprochen.

Da unser Oberst auch mit gefahren war, gab Er einen Überblick über die in den nächsten Wochen anstehende Veranstaltungen.

Nach dem Mittagessen brauchten Alle einen Spaziergang. Um 13:30 Uhr ging es mit den Bussen zum Staudenpark in den Gräflichen Park. Dieser Staudengarten wurde vom Gartenkünstler Piet Ondorf gestaltet.

Der 65 ha große Gräfliche Park in Bad Driburg ist im Besitz von der Gräflichenfamile derer von Oeynhausen-Sierstorpff. In Park wurde dann unter der sachkundigen Führung durch Konditormeister Heyse der Staudenpark besichtigt.

Nach einem Rundgang im Park ging es zum Teil im Bus bzw. zu Fuß zurück in die Konditorei Heyse, wo dann eine Kaffeetafel für die Südener bereit stand. Es gab für jeden ein Stück Mousse-au-Chocolat-Sahnetorte. Beim Kaffee trinken gab Konditormeister Heyse einige Tipps zum Backen.

Des weiteren wurde mittels eines Films die Herstellung von Pralinen und Kuchen vorgestellt, hier insbesondere die Herstellung von Baumkuchen. Zum Kaffee spielte ein Alleinunterhalter bekannte Melodien und Einige schwangen auch das Tanzbein.

Gegen 17:00 Uhr war dann der Aufbruch angesagt. In den Bussen waren sich alle einig, dass die Organisationen auch für 2019 einen Ausflug planen sollen. Um 18:30 Uhr war dann wieder der Ausgangspunkt erreicht. Zufrieden sind dann Alle nach Hause gegangen und hoffen auf ein Wiedersehen beim nächsten Ausflug in 2019.

Details