Bereich der Ex-Könige

2018.07 Majestäten-Ausflug

2018Ausflug12282018 Ausflug der Ex Majestäten

 

Am Samstag den 07.07.2018 trafen sich einige Ex Majestäten zum diesjährigen Ausflug. Es sollte nach Dedinghausen gehen, wo ein Fletschen schießen (Steinschleuder) geplant war. Um 11:00 Uhr trafen sich die Ex Majestäten welche eine Wanderung nach Dedinghausen machen wollten. Einige Ex Majestäten die nicht mehr ganz so gut zu Fuß waren kamen direkt nach Dedinghausen, darunter auch der älteste Teilnehmer Theo Feldmann mit seinen 82 Jahren. In Dedinghausen bei der Gaststätte „An der Bahn“ war der Styroporvogel schon aufgezogen. Da der Samstag sehr heiß war erfrischten sich Alle erst einmal an einem kühlen Getränk. In der Zwischenzeit wurde von der Wirtin ein Buffet aufgebaut. Bevor das Schießen um die Königswürde beginnen sollte, wurde sich erstmals am Buffet gestärkt.

Gestärkt und mit viel Spaß ging es dem Vogel an den Kragen bzw. an die Insignien. Die erste Schützin war die amtierende Fletschenkönigin von 2016 Angelika Sievert.

2018Ausflug12492018Ausflug1257Danach liesen sich die Anderen nicht lange Bitten um auch ihre Zielsicherheit unter Beweis zu stellen. Mit dem 4 Stein sicherte sich Marlies Feldmann den Apfel, 20 Steine weiter war es dann Anke Bußmann die sich die Krone sicherte. Bis zum 42 Stein hielten sich die Ex Könige zurück, dann aber schlug Wolfgang Spiekermann zu und sicherte sich das Zepter. Nun ging die Jagt auf den König los. Mit dem 75 Stein hielt sich der Vogel nicht mehr im Kugelfang fest. An der Steinschleuder stand die Kronprinzessin, mit einem gezielten Schuss gab sie dem Vogel den Rest und wurde somit auch Fletschenkönigin 2018.

Nach dem die drei siegreichen Schützen ausgezeichnet waren, wurde noch einige Stunden in gemütlicher Rund zusammen gesessen und man lachte über so manche Anekdote die erzählt wurde.

Alle waren sich einig das man in 2 Jahren das Fletschen schießen wieder durchführen solle.

Details

2016 Kloen-Kegelabend der Ex-Majestäten

2016Kl-Kegel-105Klön und Kegelabend der Ex Majestäten                              (Bericht und Fotos J.Zimmermann)

 

Am Samstag den 12.11.2016 war es mal wieder so weit, die Ex Majestäten trafen sich zum mittlerweile traditionellem Klön und Kegelabend auf Jathes Kegelbahn. Der Sprecher der Ex Majestäten Helmut Brock konnte 27 Gäste begrüßen, wovon 24 Ex Majestäten waren. Wie immer hatten sich Alle viel zu erzählen. Bei einigen Kegelspielen, die sich Joachim Zimmermann aus gedacht hatte, wurde eifrig um die Kegelpokal gekämpft.

Weiterlesen: 2016 Kloen-Kegelabend der Ex-Majestäten

Details

2016 Fletschen-Schießen

IMG 5108Ex-Könige trafen sich zu einem gemütlichen Nachmittag

 

Am 11.06.2016 trafen sich die Ex-Könige zu einem gemütlichen Nachmittag in der Gaststätte „ Zum Mondschein“. Zum Auftakt gab es ein reichhaltiges Grillbüfett das für jeden etwas bot.

Nachdem man sich gestärkt hatte wurde der Nachfolger bzw. die Nachfolgerin von Angelika Sievert als Fletschen - Champion gesucht. Wie vor 2 Jahren wurde wieder mit hartem Geschoss, sprich Steinen, und einer Fletsche auf den Styroporvogel geschossen.

Weiterlesen: 2016 Fletschen-Schießen

Details

2014 Kegeln & Klönen

IMG 6064Ex Majestäten trafen sich zum Kegeln und Klönen

 

Am Samstag den 15.11.2014 trafen sich die Ex Königspaare/Könige und Königinnen zu ihrem 8. Kegel- und Klönabend auf der Kegelbahn in der Gaststätte Jathe. Es hatten sich 22 Königspaare/Königinnen und Könige angemeldet. Der Sprecher der Ex Könige, Helmut Brock, begrüßte die erschienenen Majestäten, ein besonderer Gruß galt Karin und Detlef Eikermann, die nach ihrem Königsjahr nun der Runde angehören.

Nach dem Helmut Brock seine Begrüßung beendet hatte übergab er das Wort an Joachim Zimmermann, der eine kurze Erläuterung zum Pokalkegeln gab. Er erklärte die Kegelspiele die er ausgesucht hatte. Danach konnte auf 2 Kegelbahnen um die Pokale gekegelt werden.

Auf die Teilnehmer wartete, wie schon in den Jahren zuvor, eine große Tombola welche Helmut Brock und Joachim Zimmermann zusammen getragen hatten. Beim Losverkauf waren schnell alle Lose verkauft.

Gegen 22:00 Uhr wurde dann mit der Ausgabe der Gewinne begonnen. Joachim Zimmermann gab mit lustigen Aussagen zu den einzelnen Preisen diese aus. So mancher hatte am Ende der Ausgabe eine große Anzahl an Gewinnen vor sich liegen.

Nach dem die Ausgabe der Gewinne beendet war, wurden noch die Gewinner der Kegelpokale ermittelt. Nach dem Sprichwort „ Sie kamen, sahen und siegten“ hat sich das Königspaar 2013/2014 Karin und Detlef Eikermann in die Runde der Ex Majestäten eingeführt. Karin Eikermann sicherte sich den Pokal der Königinnen mit 72 Holz und ihr Mann Detlef den Pokal der Könige mit 66 Holz.

IMG 6070

 

Nach dem die überreicht waren, wünschte Helmut Brock noch Allen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit und wenn es auch noch recht früh ist einen guten Rutsch ins neue Jahr. Er sagte, man treffe sich als nächstes dann erst zum Neujahrtreffen im Januar und zwar im Schießheim des SSB.

 

 

 Bericht und Fotos: Joachim Zimmermann

Details

2014 - 1. Treffen der Ex Könige

DSCI0999Erstes Treffen der Ex Könige 2014

Am Freitag den 17.01.2014 traf sich die Ex Majestätenrunde des Südl. Schützenbundes im Schießheim zu ihrer ersten Veranstaltung. Wie jedes Jahr hatte der Sprecher Helmut Brock eingeladen.

Um 19:00 Uhr begrüßte Helmut Brock die anwesenden Ex Majestäten und wünschte noch ein gutes neues Jahr. Er ließ das letzte Jahr noch einmal Revue passieren, dabei erinnerte er auch daran das eine Königin aus der Majestäten- runde für Alle plötzlich verstorben wäre. Weiter ging er auf unsere Radtour und auch das Kegeln ein. Über die Beschaffung der Preise für die Tombola beim Kegeln sagte er, dass es immer schwieriger würde von den Firmen Preise zu bekommen.

Zum Punkt Veranstaltungen sagte Helmut, dass man eine Einladung zur Hohenfelder Brauerei hätte, da die Brauerei eine Rückantwort haben wollte fragte er die Runde ob Interesse bestünde die Einladung anzunehmen. Da aus der Runde eine positive Antwort kam, wolle er die Majestätenrunde anmelden.

Die Veranstaltung ist am 05.07.2014. Bei der Frage ob man auch wieder einen Ausflug machen wolle waren sich Alle einig, dass dies auf jeden Fall sein solle. Es gab auch schon einen konkreten Vorschlag von den Teilnehmern, dieser wird nun von Helmut ausgearbeitet. Als Termin hat man sich auf den 31.05.2014 geeinigt. Nach dem alle Termine, auch die des Vereins, besprochen waren, gab es noch eine Einladung zu einem Runden Geburtstag.

Nach dem über alles gesprochen worden war und auch Manuela ihrer Aufgabe erfüllt hatte wurde noch in gemütlicher Runde zusammen gesessen.      Einige Fotos dazu sind online.

Details

2013 7. Klön und Kegelabend

Im November trafen sich die Ex Könige des Südl. Schützenbundes auf der Kegelbahn bei Jathe um ihren Kegel- und Klönabend durch zu führen.

Der Sprecher der Ex-Könige, Helmut Brock, konnte 21 Könige und Königinnen begrüßen.

Wie in den anderen Jahren hatten die Organisatoren, Helmut Brock und Joachim

Zimmermann, für diesen Abend wieder eine große Tombola mit schönen Preisen zusammen getragen.

Helmut Brock stellte auch am Anfang des Abends zwei neue Ehrentafeln vor, auf diesen sollen die Gewinner der Pokale verewigt werden. Danach wurde auf zwei Kegelbahnen in die Vollen geworfen. Um die beiden Pokale auskegeln zu können hatte sich Joachim Zimmermann einige 7.KloenKegelspiele einfallen lassen. Als beste Kegler erwiesen sich bei den Königinnen Karin Dietrich und bei den Königen Joachim Zimmermann, sie bekamen die Pokale von Helmut Brock überreicht.

Auch wurde unser Königspaar, welches im letzten Jahr

von Theodor Feldmann geschnitzt wurde, an den nächsten König überreicht. Helmut Brock hatte sich mit Theodor eine neue Regelung einfallen lassen, die Statur solle immer der älteste anwesende König für ein Jahr bekommen.

Es wurde aber nicht nur gekegelt sonder auch sich ausgiebig unterhalten. Dabei wurden so manche Geschichte aus vergangenen Zeiten erzählt.

Gegen 22:00 Uhr wurden dann die Preise der Tombola an die Gewinner ausgegeben. So mancher ging mit einem Arm voller Preisen nach Hause.

Die nächsten Termin an denen man sich wieder trifft, ist der Termin im Januar zur Terminabsprache und natürlich beim Winterball im Februar.

( Quelle. J.Zimmermann)

 

Details